praxisportal.org left header graphic praxisportal.org right header graphic
Finden auf praxisportal.org®:
» weitere Optionen
Teaser-Titel
*** Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes und glückliches Jahr 2008! ***
Der 8. Newsletter ist da! ...zum Downloaden in der oberen Menüleiste
Gesundheitsticker
» Zurück zum Gesundheitsticker

 

Veranstaltungen » 12.03.2007
40 % Besucherzuwachs auf der therapie Leipzig
12.03.2007

9.100 Spezialisten nutzten Branchentreff für Prävention und Medizinische Rehabilitation

"Nicht die Leistungserbringung, sondern ihre Finanzierung ist die Herausforderung, der sich Therapeuten im Zuge der neuen Gesundheitsreform stellen müssen", betonte Gerd Richter, stellvertretender Vorsitzender des Deutschen Verbandes für Physiotherapie - Zentralverband der Physiotherapeuten/Krankengymnasten (ZVK) anlässlich der therapie Leipzig, die mit einem exzellenten Besucherzuwachs endete. Insgesamt nutzten 9.100 Besucher Fachmesse und Kongress zur Fortbildung und zum Erfahrungsaustausch (2005: 6.600). "Die therapie Leipzig hat sich großartig entwickelt - dafür spricht auch die eindrucksvolle Steigerung der Besucherzahl", zeigte sich Messegeschäftsführer Josef Rahmen überaus zufrieden. "Das gute Ergebnis bestätigt, dass sich die therapie Leipzig als Deutschlands wichtigste Fachmesse für die Prävention und Medizinische Rehabilitation etabliert und damit unsere Kompetenz im Bereich der Medizinmessen spürbar gestärkt hat."

Mit einem Ausstellerzuwachs von 26 Prozent und einem Flächenplus von 30 Prozent hatten die Vorzeichen für die vierte therapie Leipzig so gut wie nie zuvor gestanden. Insgesamt präsentierten vom 8. bis 10. März 188 Aussteller aus sieben Nationen ihre Neuentwicklungen bei Therapie-, Fitness- und Trainingsgeräten, Bedarfs- und Gebrauchsartikeln sowie für die Organisation und Verwaltung therapeutischer Einrichtungen.

Alle wichtigen Branchenverbände unterstützen die Fachmesse für Therapeuten - neben dem ZVK auch der Verband Physikalische Therapie (VPT). "Wir sehen in der therapie Leipzig auch eine politische Veranstaltung, die uns die Chance bietet, einerseits zu demonstrieren, wie qualifiziert und wichtig die Leistungserbringer im Heilmittelbereich sind, und uns andererseits den Sanktionen der neuen Gesundheitsreform lautstark entgegenzustellen“, unterstrich VPT-Vizepräsident Karl-Heinz Kellermann die politische Dimension der Fachmesse.

Anziehungskraft des Kongresses wächst

Mit rund 3.300 Teilnehmern verzeichnete auch der messebegleitende Fachkongress eine bisher einmalige Resonanz, die insbesondere "der sehr guten Zusammenarbeit mit den Branchenverbändern zu verdanken ist“, unterstrich Ronald Beyer, Projektdirektor der therapie Leipzig (2005: 2.600 Kongressteilnehmer). In insgesamt 90 Seminaren im Congress Center Leipzig und weiteren 80 Vorträgen in den Ausstellungsforen informierten sich Physio- und Ergotherapeuten, Logopäden, Masseure, medizinische Bademeister, Sporttherapeuten, Ärzte und das interessierte Fachpublikum über die neuesten Trends in der Prävention und Medizinischen Rehabilitation.

Klare Trends beim Besucherinteresse zeichneten sich im Ausstellungsbereich ab. Besonders gefragt waren laut einer Besucherbefragung durch das Institut für Marktforschung, Leipzig, Therapiegeräte für die Physiotherapie und physikalische Therapie, Rehabilitationsgeräte, Angebote zur Fort- und Weiterbildung, Bedarfsartikel/Gesundheitsprodukte, Beratung und Dienstleistungen, aber auch Wellnessprodukte sowie Produkte und Dienstleistungen zu alternativen Heilverfahren. Großen Zuspruch fand zudem die neue Sonderschau "Wohlfühllandschaft: Raum + Medizin = Therapie“ in der Messehalle.

Ebenfalls bemerkenswert: Mehr als zwei Drittel der befragten Fachbesucher gaben an, Einkaufs- und Beschaffungsentscheidungen zu treffen bzw. beratend zur Seite zu stehen. Und: Für neun von zehn Fachbesucher hat sich der Messebesuch gelohnt. Ebenso viele planen, die therapie Leipzig 2009 zu besuchen.

Grundlegend positiv schätzte auch die Mehrheit der Aussteller den Messeverlauf ein: So bewerteten 85 Prozent der befragten Unternehmen ihren Messeerfolg als erfolgreich, und 86 Prozent der ausstellenden Unternehmen planen eine Wiederbeteiligung an der kommenden Veranstaltung.

Die nächste und damit fünfte therapie Leipzig findet vom 19. bis 21. März 2009 auf dem Leipziger Messegelände statt.

Quelle: Pressestelle therapie Leipzig






Anzeigen
    Datenbankstatus: 150.384 Einträge     © praxisportal.org®     Last Update: 24.12.2007