praxisportal.org left header graphic praxisportal.org right header graphic
Finden auf praxisportal.org®:
» weitere Optionen
Teaser-Titel
7. Newsletter zum Downloaden in der oberen Menüleiste
Gesundheitsticker
» Zurück zum Gesundheitsticker

 

Zahnmedizin » 04.07.2007
6. Juli - Tag des Kusses mit Tipps für frischen Atem
04.07.2007


In der westlichen Kultur wird der Kuss meistens genutzt, um Liebe, Verehrung oder Zuneigung auszudrücken. Normalerweise sind dabei zwei Personen beteiligt, die sich gegenseitig auf die Lippen küssen.

Beim Küssen aus Zuneigung ist das körperliche Empfinden oft wichtig. Liebesküsse sind oft lang und intensiv ( z.B. der Zungenkuss) . An den Lippen sind besonders viele Nervenenden vorhanden, wodurch beim Küssen besonders der Gefühlssinn beteiligt ist.

Weiterhin werden durch die Nähe beim Kuss Phermone besonders gut übertragen. Ein Kuss kann so die Lust steigern.

Doch Vorsicht ist geboten, denn nicht jeder wird auch wirklich gerne geküsst.

Tabuthema Mundgeruch: In Deutschland leiden etwa 35 Prozent der Bevölkerung unter schlechtem Atem. Dabei glauben die meisten Betroffenen, die Hauptursache würde im Magen-Darm-Trakt zu finden sein.
Tatsächlich geht Mundgeruch in 90 Prozent aller Fälle aber von der Mundhöhle aus. Auf dem Zungenrücken, in Zahnzwischenräumen, Zahnfleischtaschen und anderen Schlupfwinkeln halten sich Bakterien auf, die übel riechende Schwefelverbindungen produzieren.

Öfters Meerrettichwurzeln oder Kaffeebohnen kauen, morgens und abends mit lauwarmem Salzwasser gurgeln oder die Zähne auf nüchternen Magen mit Sesamöl spülen – Tipps und Hausmittel gibt es jede Menge. Die beste Empfehlung ist,  laut goDentis, eine regelmäßige Zahnprophylaxe. Denn hier ist es dem Zahnarzt und seinem Team in der Regel möglich, mittels einer Professionellen Zahnreinigung (PZR) den frischen Atem zurückzuholen. Außerdem erhält der Betroffene ausführliche und individuelle Informationen, um mit geeigneten Hilfsmitteln auch zu Hause die erforderliche Pflege weiter zu führen. Bundesweit bieten über 200 goDentis-Praxen Zahnprophylaxe mit System an. Neben einer schonenden und intensiven Zahnreinigung erhalten die Patienten die wichtigsten Eckdaten ihrer Mundgesundheit sowie eine transparente und verständliche Diagnostik.

 So macht das Küssen dann auch wieder richtig Spaß!

 Weitere Informationen über goDentis oder einen goDentis-Partnerzahnarzt in Ihrer Nähe finden Sie unter www.goDentis.de.


Quelle: Redaktion






Anzeigen
    Datenbankstatus: 150.109 Einträge     © praxisportal.org®     Last Update: 03.10.2007