praxisportal.org left header graphic praxisportal.org right header graphic
Finden auf praxisportal.org®:
» weitere Optionen
Teaser-Titel
Neu: Print-Newsletter Ausgabe 10. Gleich downloaden und lesen! ...In der oberen Menüleiste.
Gesundheitsticker
» Zurück zum Gesundheitsticker

 

Veranstaltungen » 04.03.2008
ConhIT - Messe - Kongress - Akademie für Healthcare IT vom 8. bis 10. April in Berlin
04.03.2008
Inhaltliche Schwerpunkte des conhIT-Kongresses und der conhIT-Akademie stehen – Branchentreff für Healthcare IT unter dem Berliner Funkturm

Im Mittelpunkt der Veranstaltung, die vom 8. bis 10. April 08 in zwei Messehallen am Berliner Funkturm stattfindet, steht eine hochprofessionelle Industrie-Messe, die durch einen zielgruppenorientierten Kongress, eine Akademie mit qualifizierten Fort- und Weiterbildungsangeboten sowie verschiedenen Networking-Veranstaltungen ergänzt wird.

conhIT – Die Industrie-Messe
Auf der Industrie-Messe wird das Produkt- und Dienstleistungsangebot von Healthcare IT umfassend präsentiert. Im Fokus stehen etablierte Lösungen sowie Innovationen und IT-Trends. „Selbstverständlich werden bei der conhIT unsere Lösungen in dem gewohnten professionellen Messe-Umfeld gezeigt“, betont Jens Naumann, Vorsitzender des VHitG, des ideellen Veranstalters der conhIT. „Wie bei den vorherigen ITeG-Veranstaltungen können sich unsere Kunden vor Ort über alle real laufende Lösungen sowie die zukünftigen Trends der IT im Gesundheitswesen informieren.“

conhIT – Der Kongress
Beim conhIT-Kongress werden in insgesamt 15 Sessions wirtschaftliche und administrative, medizinische und pflegerische Prozesse, die durch IT-Lösungen optimiert werden können, von Experten vorgestellt und diskutiert. Ergänzt wird der Kongress durch Praxisberichte von Anwendern. Der Kongress startet am conhIT-Dienstag (8. April) mit der Session Telematikinfrastruktur im Gesundheitswesen: „In dieser Session wird der aktuelle Stand des Praxiseinsatzes in den Testregionen vorgestellt sowie die jeweiligen Konsequenzen für die Arztpraxen und Krankenhäuser erläutert“, erklärt Andreas Lange, stellvertretender Vorsitzender des VHitG. „Auch eine ökonomische Betrachtung für die Einrichtungen und eine Diskussion zur Frage ‚Ist die Telematikinfrastruktur sicher?’ ist Teil dieser Session.“

In den Sessions Brauchen wir einen elektronischen Heilberufsausweis? und Der elektronische Heilberufsausweis im Praxisspiegel wird unter anderem erörtert, welchen Nutzen der elektronische Arztausweis für den Anwender hat und welche Anwendungen mit dem HBA möglich sind. Zudem wird aus den Feldtests berichtet. In der Session Elektronische Fallakte - Dokumentations- oder Kommunikationswerkzeug? werden Erfahrungsberichte zur Fallakte vorgestellt, in der Session Secondary Use wird debattiert, inwiefern – und unter welchen Voraussetzungen - die Versorgungsdaten für die Steuerung des Unternehmens Krankenhaus, zur medizinischen Forschung und zur volkswirtschaftlichen Nutzung des Gesundheitswesen wieder verwendet werden können.

„Weitere Sessions sind Prozessbetrachtungen und Optimierungspotenziale im diagnostischen Alltag, Rechtsfragen der vernetzten Gesundheit und Kooperative Vernetzung“, führt Andreas Lange aus. „Bei letzterer werden die vertraglichen Rahmen und Kooperationsmodelle sowie der Einsatz von IT in kooperativen Netzen diskutiert.“ In der Session Entwicklung der IT im Gesundheitswesen blicken Experten auch über den nationalen Tellerrand hinaus und betrachten die internationalen Marktentwicklungen. Im Rahmen des Kongresses werden zudem ein zertifiziertes Ärzteprogramm sowie eine Session für die Pflege angeboten.

conhIT - Die Akademie
Die conhIT-Akademie findet parallel zum Kongress statt und bietet mehrstündige Fort- und Weiterbildungsforen an. Ziel ist, „Praxiswissen hautnah“ zu vermitteln: Durch zertifizierte Fort- und Weiterbildungsangebote werden branchenrelevante Themen vertieft und praxisnahe Hilfestellungen zu allen Fragen rund um die Healthcare IT angeboten. Die Akademie richtet sich an all diejenigen, die IT-Lösungen für das Gesundheitswesen anwenden, entwickeln oder beurteilen – an alle Krankenhaus IT-Leiter, Ärzte, Softwareentwickler, Geschäftsführer sowie Fach- und Führungskräfte großer Klinik(kett)en und Hersteller. Die Auswahl des Programms orientiert sich an den Themen, die für die tägliche Arbeit an der Schnittstelle von IT und Gesundheitswesen entscheidend sind.

Der Kongress und die Akademie finden besucherfreundlich zeitversetzt zu den Messezeiten statt.
Weitere Informationen unter www.conhit.de.
Quelle: PM Messe Berlin



Anzeigen
    Datenbankstatus: 150.457 Einträge     © praxisportal.org®     Last Update: 11.06.2008