praxisportal.org left header graphic praxisportal.org right header graphic
Finden auf praxisportal.org®:
» weitere Optionen
Teaser-Titel
Neu: Print-Newsletter Ausgabe 10. Gleich downloaden und lesen! ...In der oberen Menüleiste.
Gesundheitsticker
» Zurück zum Gesundheitsticker

 

Produktinformation » 04.03.2008
Ergonomisch nachrüsten heißt gesundheitsfördernd und wirtschaftlich handeln
04.03.2008
Die ergonomische Aufrüstung vorhandener Büroarbeitsplätze ist ein verantwortungsvoller Umgang mit Gesundheits- und Arbeitssicherheitsschutz. Denn ein „gesunder Betrieb“ braucht „gesunde Mitarbeiter“. Und dies gleich in mehrfacher Hinsicht.

Eine Arbeitsumgebung, in der eine dynamische Arbeitshaltung durch den Wechsel von Stehen und Sitzen ermöglicht wird,

    • verhindert Dauerbelastungen und fördert die Gesundheit

    • bewirkt eine Einsparung durch Vermeiden von krankheitsbedingten Arbeitsausfällen

    • steigert die Produktivität durch Verbesserung der Arbeitszufriedenheit & Motivation

Aktuellen Studien zufolge nutzen noch wenige Betriebe die Möglichkeit der ergonomischen Nachrüstung, um von den gesundheitsfördernden und ökonomischen Vorteilen zu profitieren.

Die Voraussetzungen sind jedoch zumeist gegeben -  Stühle und Tische sind vorhanden.

Eine statische Arbeitswelt nimmt aber keine Rücksicht auf gesundheitliche, psychologische und individuelle Aspekte seiner Nutzer. Genormte Größen und Immobilität verhindern dies. Die Folgen sind bekannt: Gesundheitliche Probleme, Unzufriedenheit und Arbeitsausfälle sind unausweichlich.

In Zusammenarbeit mit Arbeitsmedizinern, Ergonomen und Sicherheitsingenieuren entwickelt officeplus nachrüstbare Steh-Sitz-Lösungen, die den Büroalltag gesünder, effizienter und angenehmer gestalten. Vorhandene Arbeitsumgebungen lassen sich mit officeplus-Stehpulten einfach und kostengünstig ergonomisch ausstatten. Erreicht wird dadurch eine „Steh-Sitz-Dynamik“, indem der von Wissenschaftlern geforderte Wechsel zwischen Sitzen und Stehen zu einer Verbesserung der Bewegungsergomomie führt und ein gesundheitsschädliches „Dauersitzen“ verhindert. Um Belastungssituationen durch falsche Haltungen entgegen zu wirken, lassen sich alle Produkte Individuell auf die jeweilige Person und Arbeit einstellen.

Die positiven Bewegungs- und Verhaltensimpulse führen dazu, dass krankheitsbedingte Arbeitsausfälle zurückgehen und die die Produktivität gesteigert wird, wie dies die Evaluation der „Kosten/Nutzen-Analyse des Einsatzes von officeplus-Stehpulten in einer Langzeitstudie bei der Drägerwerk AG“ wissenschaftlich belegen. Für jeden investierten Euro beim officeplus-Stehpulteinsatz in diesem Langzeitversuch ergibt sich ein „Return-on-Invest“ von mehr als 10 Euro.

 



officeplus GmbH
Saline 29
78628 Rottweil
Tel.      0741 / 248-04
E-Mail  info@officeplus.de

www.officeplus.de
Quelle: officeplus GmbH



Anzeigen
    Datenbankstatus: 150.457 Einträge     © praxisportal.org®     Last Update: 11.06.2008