praxisportal.org left header graphic praxisportal.org right header graphic
Finden auf praxisportal.org®:
» weitere Optionen
Teaser-Titel
Jahrestagung Süddeutscher Orthopäden in Baden-Baden vom 1.- 4. Mai 2008 mehr...
Der neue Newsletter ist da! ...gleich downloaden! In der oberen Menüleiste.
Gesundheitsticker
» Zurück zum Gesundheitsticker

 

Fort- und Weiterbildung » 19.03.2008
1.- 4. Mai 2008 Jahrestagung Süddeutscher Orthopäden in Baden-Baden
19.03.2008
Die traditionsreiche 56. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden findet vom 1. bis 4. Mai 2008 in Baden-Baden statt.

Ursprünglich als Frühjahrstreffen der niedergelassenen Orthopäden entstanden, hat sich der Baden-Badener Kongress inzwischen zu einer wissenschaftlich bedeutsamen Tagung entwickelt, die operativ und konservativ tätige Kollegen in gleichem Maße ansprechen möchte.  

Der diesjährige Kongresspräsident ist Univ.-Prof. Dr. med. Heiko Reichel.

Eingeleitet werden die Sitzungen zu den Hauptthemen durch Übersichtsreferate namhafter Experten. Bedingt durch die Zusammenführung von Orthopädie und Unfallchirurgie zu einem gemeinsamen Facharzt soll der Baden-Badener Kongress schrittweise auch zu einer gemeinsamen Frühjahrstagung des neuen Faches entwickelt werden. So wie die neue Weiterbildungsordnung eben orthopädische und unfallchirurgische Inhalte aufweist, wurden die Hauptthemen so ausgewählt, dass auch unfallchirurgisch tätige Kollegen angeregt werden, hier Vorträge zu präsentieren, mitzudiskutieren oder sich auf orthopädischem Gebiet weiterzubilden. Eine Vielzahl an traditionellen Kursen, Workshops und öffentlichen Arbeitskreissitzungen werden das Programm abrunden. Neben der öffentlichen Samstagvormittagssitzung der ASG-Fellows wird es erstmals eine umfassende Veranstaltung der Vereinigung für Kinderorthopädie zum Thema infantile Zerebralparese geben. Insbesondere  jungen Kollegen sollten angesprochen werden, in der entspannten Atmosphäre Baden-Badens ihren vielleicht ersten wissenschaftlichen Vortrag zu halten oder sich als Diskussionsredner erstes Rüstzeug für spätere Auftritte auf „großen“ Kongressen zu erarbeiten.


Kongressthemen:

1. Hauptthema: Das Hüftgelenk im Kindes- und Erwachsenenalter (Hüftdysplasie, M. Perthes, Epiphyseolysis capitis femoris, femoroazetabuläres Impingement, Koxarthrose).

2. Hauptthema: Orthopädische Rheumatologie: Konservativ und operativ

3. Hauptthema: Computergestützte Operationsverfahren in Orthopädie und Unfallchirurgie

4. Hauptthema: Neue Konzepte in der Wirbelsäulenchirurgie: Sinn oder Unsinn? (interspinöse Platzhalter, dynamische Pedikelschraubensysteme, Bandscheibenprothesen, Nukleusersatz, intradiskale Therapieverfahren)

5. Freie Themen

Weitere Informationen, Anmeldung

Quelle: Redaktion



Anzeigen
    Datenbankstatus: 150.442 Einträge     © praxisportal.org®     Last Update: 30.04.2008