praxisportal.org left header graphic praxisportal.org right header graphic
Finden auf praxisportal.org®:
» weitere Optionen
Teaser-Titel
Treffen Sie uns persönlich vom 26.-28. September zur preventiKA in Karlsruhe dm-Arena Stand P 304 mehr...
Mehr Patienten gewinnen mit IGeL-Marketing.com. Jetzt Referenzkunde werden! mehr...
Neu erschienen: Newsletter 11 Gleich downloaden und lesen! ...In der oberen Menüleiste.
Gesundheitsticker
» Zurück zum Gesundheitsticker

 

Veranstaltungen » 20.08.2008
104. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin vom 11.-14. September 2008 in München
20.08.2008
In diesem Jahr feiert die DGKJ ihr 125-jähriges Bestehen. Mit vorzugsweise interdisziplinären Sitzungen und einer Vortragsreihe zu Forschungsthemen, die in festen Räumen durch den ganzen Kongress geführt wird, soll die gemeinsame Jahrestagung der Kinder- und Jugendärzte, Kinderchirurgen und Sozialpädiater aus Deutschland und Österreich ein neues Gesicht bekommen.

104. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (DGKJ)
vom 11.-14. September 2008 im Gasteig München.

Schwerpunktthemen:
·        Interdisziplinarität
·        Forschung

Interdisziplinarität bezieht sich sowohl auf den Dialog zwischen den im Konvent der DGKJ organisierten pädiatrischen Fachgesellschaften, als auch auf den Austausch zwischen Pädiatrie und den benachbarten Disziplinen, allen voran den Kongresspartnern Kinderchirurgie, Sozialpädiatrie und Pflege, daneben Kinder- und Jugendpsychiatrie, Augenheilkunde, Dermatologie, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde und andere, die in einer eigenen Vortragsreihe "Pädiatrie trifft X" vertreten sein werden.

Die "Forschung" innerhalb der Kinder- und Jugendmedizin hat auf den verschiedensten Gebieten Großes geleistet. Sie soll daher auf der Jahrestagung 2008 einen größeren Raum einnehmen und jungen Wissenschaftlern ein attraktives Forum bieten.

Dabei sollen insbesondere jene Grundlagenfächer einbezogen werden, die unter dem Begriff "Translationsforschung" klinische Forschungsergebnisse in praxisnahe Anwendbarkeit beim kranken Kind und Jugendlichen "übersetzen" - und damit erst nutzbar machen.

Die festliche Eröffnung des Kongresses am Donnerstag, 11. September 2008 (19:00 Uhr) übernimmt u.a PD Dr. Thorsten Walter mit seinem Vortrag "Durch richtige Ernährung zum Nobelpreis? Chancen und Risiken von "Brainfood" für Kinder."

Weitere Höhepunkte sind das Benefizkonzert des Orchesters der Deutschen Kinderärzte am Freitag, 12. September 2008, 19.00 Uhr im Konzertsaal des Gasteig und am Samstag, 13. September 2008, 20.00 Uhr der "Gesellschaftsabend" im P1.

Das Kongressprogramm, weiterführende Informationen und Ausstellerliste unter www.kinderaerztekongress-muenchen-2008.de

Quelle: Redaktion



Anzeigen
    Datenbankstatus: 150.494 Einträge     © praxisportal.org®     Last Update: 15.09.2008